Montag, 24. Oktober 2011

picha II

teil zwei der fotostory betrifft die projekte, bei denen sich ja auch einiges getan hat:
die einladung zur harambee

eine kenianische spendenaktion besteht hauptsächlich aus reden, sodas und musik
der chairman bei der eröffnungsrede
eine schwester aus einer entfernteren klinik versteigert bananen. (übrigens heißt ihre tochter auch laura :)
der master of ceremony zählt die spendenbeträge


das komitee führt buch
der wahlkämpfer verliest das sensationelle ergebnis: 1250 000 shillings!!
das geld wird dringend benötigt, denn wegen des fehlenden daches prasselt die regenzeit ungehindert auf die wände und zerstört erste ziegel.

aber jetzt kommt ja ein dach drauf. bei meiner abreise waren die bauarbeiten in vollem gange, inzwischen sind wohl auch die wellbleche drauf - der politiker hat sein versprechen wahr gemacht und die iron sheets gespendet!

und so sieht übrigens der schneiderkurs in der polytechnic aus.

1 Kommentar:

  1. Beeindruckend.
    Ich freu mich auf Samstag.

    Liebe Grüße,
    Papa

    AntwortenLöschen